Leiter Supply Chain Management (d/m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Sie tragen die Verantwortung für den Bereich des Supply Chain Managements mit den Funktionen Produktionsplanung, operativer Einkauf/Disposition, Materialwirtschaft sowie Logistik.

  • Sie sind zuständig für die ständige Optimierung unserer Supply Chain, für die Planung der Produktionsabläufe, Entwicklung der ERP-Prozesse sowie für die Digitalisierung in den Funktionsbereichen.

  • Sie optimieren das Frachtkostenmanagement.

  • Sie sind für das Funktionieren der Lieferketten vom operativen Einkauf über Produktion bis zur Logistik und damit für nahezu alle Materialbewegungen im Haus zuständig.

  • Sie gestalten die Produktionsplanung im Saisongeschäft zur Sicherstellung einer hohen Produktverfügbarkeit unter Beachtung des gebundenen Kapitals.

  • Die Ein- und Aussteuerung von Produkten in den jeweiligen Fertigungsabteilungen gehören zu Ihren Tätigkeiten.

  • Sie tragen Personalverantwortung und führen die Abteilungen, die zum Bereich Supply Chain gehören.

  • Die Schnittstellenfunktion mit der Geschäftsführung, der Produktion, dem strategischen Einkauf sowie den administrativen Bereichen runden Ihren Aufgabenbereich ab.

 

Ihre Voraussetzungen für einen Einstieg:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder im Ingenieurwesen mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Supply Chain und vertieften Kenntnissen in den Bereichen Produktionsplanung, Logistik und Materialwirtschaft.
  • Sie können sichere Kenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen (ERP, MS-Office, Internet) vorweisen.
  • Sie besitzen vorzugsweise Erfahrung mit Supply Chain Planungssystemen.
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Verständnis für logistische Zusammenhänge und statistische Prognose- und Dispositionsmethoden.
  • Sie weisen mehrjährige Erfahrungen mit nationalen und internationalen Beschaffungen auf.  
  • Sie haben umfangreiches Wissen im internationalen Beschaffungsmarketing mit dem Ehrgeiz der beständigen Aktualisierung der Kerndaten über neue Märkte, Preise, Konditionen und Herstellungsverfahren.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im Supply Chain Controlling und im Umgang in der Bewertung von Lieferanten auf nationaler und internationaler Ebene.
  • Sie weisen Erfahrungen in der Gestaltung und im Monitoring von Kennzahlen in den Bereichen Versorgungssicherheit, Lieferservicegrad und Betriebsleistung auf.
  • Sie können Erfahrungen in der Gestaltung abteilungsübergreifender Arbeitsprozesse und kommunikativer, lösungsorientierter Umgang mit anderen Funktionsbereichen im Unternehmen aufweisen.  
  • Sie haben sehr gute Englischkenntnisse.

 

Unser Versprechen an Sie:

  • Sie sind Teil eines stark wachsenden deutschen Unternehmens.
  • Sie haben die Chance, eine spannende Tätigkeit in einem innovativen Umfeld mitzugestalten.
  • Sie finden flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit vor.
  • Sie arbeiten in einer motivations- und teamorientierten Atmosphäre.

 

Ihr Weg zu uns:

Überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung unter Angabe von Entgeltvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin per E-Mail.

Jetzt bewerben

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Sarah Schroeder
Tel.: +49 391 8106 219
Mobile: +49 172 4527 543
E-Mail: RECRUITING(at)SCHUBERTH.COM