Jugend- feuerwehrhelm

Von Anfang an geschützt.

-In wenigen Bereichen unserer Gesellschaft hat die Ausbildung von Nachwuchs eine so große Bedeutung für unsere Sicherheit wie bei der Feuerwehr. Mit dem Jugendfeuerwehrhelm von Schuberth unterstützen wir die Jugendfeuerwehr mit einem modernen Helm, der eine komfortable Innenausstattung und ein umfangreiches Zubehör bietet.

Produktvorteile

  • Modernes Design
  • Helmkante mit schützendem Wulstrand
  • Standardmäßig mit DJF-Abzeichen, optional mit Bayern-Abzeichen
  • Erhältlich mit 2-Punkt oder 4-Punkt Kinnriemen
  • Geringes Gewicht bei gleichzeitig optimierter Schutzfläche
  • Leicht verlängertes Nackenteil
  • Serienmäßig mit regulierbarer Seitenbelüftung
  • Große bedruckbare Flächen
  • Erhöhte Seitensteifigkeit durch doppelwandiges Innenprofil
  • Öko-Leder Schweißband serienmäßig

Einsatzgebiet:
Jugendfeuerwehr-Ausbildung

Norm:
DIN EN 397

Zusatzanforderungen

  • -20°C, Schutzeigenschaften bei Tieftemperatur
  • -30°C, Schutzeigenschaften bei Tieftemperatur

 

 

 

Innenausstattung

  • Der Jugendfeuerwehrhelm ist mit der Innenausstattung: I/79 GY 6-Punkt Gurtband kombinierbar

Weitere Helmausstattung (ab Werk)

  • Kinnriemenhalterung
  • Regenrinne
  • Schweißband Öko-Leder (nicht für Innenausstattungen I/80 D, I/80, I/80 Y, I/BC, I/7B; nur teilweise für I/80 B)
  • Seitenbelüftung (regulierbar)
  • Steckschlitz 30 mm

Zubehör:

  • 2-Punkt Kinnriemen
  • 4-Punkt Kinnriemen
  • Gehörschutz
  • Nackenschutz
  • Schweißband COOLMAX® (SB)
  • Schweißband Natur-Leder
  • Schweißband Öko-Leder (SB)
  • Spezial-Polsterstreifen weiß (SP)
  • Visier SVP (Polycarbonat, klar) inkl. Carrier SVC

Thermoplast HDPE, Hochdruck-Polyethylen, gerade Helmform mit Regenrinne

  • Thermoplastisches Material als Granulat vorliegend, wird während eines durch Wärme erzeugten plastischen Zustandes in einem Spritzgusswerkzeug in die gewünschte Helmschalenform gebracht.
  • Eine Materialalterung kann bei Einwirkung von UV-Strahlen und anderen Umwelteinflüssen nicht ausgeschlossen werden.
  • Die deutschen Berufsgenossenschaften empfehlen im Allgemeinen Helme aus thermoplastischem Material (HDPE und ABS) maximal 4 Jahre einzusetzen.

 

 

Größen:

Serienmäßig lieferbar in Kopfgröße 53–61 cm

Helmfarben:

 

In Serie ist der JUGENDFEUERWEHRHELM in rot und orange erhältlich. Sie wünschen eine Sonderlackierung oder möchten Ihre Helme mit Ihrem Firmenlogo versehen? Gerne bieten wir Ihnen eine individualiserte Helmfertigung an, sprechen Sie uns einfach darauf an!