HOCHSTEIGER- HELM

Weiß RAL 9016

Duroplast UP-GF, Glasfaser-Polyester-Helm

Produktinformationen

  • Serienmäßig mit verkürztem Helmschirm, 4-Punkt-Kinnriemen und Styropor-Innenschale
  • Formbeständig bei hohen Temperaturen
  • Gute Sicht durch verkürzten Schirm
  • Hohe Durchdringungsfestigkeit und Kerbschlagzähigkeit
  • Hohe Seitensteifigkeit
  • Unempfindlich gegen Chemikalien
  • Hohe Alterungsbeständigkeit (lange Gebrauchsdauer)
  • Verbesserte Kraftabsorption bei seitlicher Beaufschlagung durch Spezial-Polsterstreifen (geschlossenporig)
  • Hoher Tragekomfort und sicherer Sitz durch ergonomisch geformte und höhenverstellbare Innenausstattung
  • Gerüstbau
  • Mastbesteiger
  • Freiklettern
  • Arbeitsplätze mit hoher UV-Belastung
  • Arbeitsplätze mit hohen und vielseitigen Schutzansprüchen "Hochleistungs-Allround-Helm"

DIN EN 397, Europäische Norm für Arbeitsschutzhelme

  • MM, Hitze-relevante Schutzeigenschaften c
  • LD, Seitliche Beanspruchungseigenschaften x

Der HOCHSTEIGER-HELM ist mit folgenden Innenausstattungen kombinierbar:

TypBeschreibungASSPPSB
I/79 GD 6-Punkt Gurtbandl-llLieferumfang/Serie
I/79 GD-R6-Punkt Gurtbandl-llLieferumfang/Serie

AS = Variante für Augenschutz erhältlich, SP = Spezial-Polsterstreifen, P = Polsterstreifen, SB = Schweißband

  • Steckschlitz 16 mm c
  • integrierter Augenschutz (AS)6 c
  • Serienmäßig mit regelbarer Seitenbelüftung x
  • auf Wunsch ohne Seitenbelüftung c
  • verkürzter Helmschirm x
  • Schweißband Natur-Leder (SB)7 x
  • Lampenhalter c
  • Kabelschlaufe c
  • Kinnriemenhalterung x
  • umlaufende Reflexfolie c
  • Spezial-Polsterstreifen weiß (SP) x
  • Styropor-Innenschale x
  • 4-Punkt Kinnriemen8 x

6 Nur für Größe 2 und Innenausstattungen I/79 G (AS-Variante), I/79 GD (AS-Variante), I/80 B, I/52 RENL
7 Nicht für Innenausstattungen I/80 D, I/80, I/80 Y, I/BC, I/7B; nur teilweise für I/80 B
8 Nur für Innenausstattungen I/79 G, I/79 GD, I/79-4G, I/79 GY sowie AS-Varianten

Duroplast UP-GF, Glasfaser-Polyester, gerade Helmform

  • Duroplastisches Material. Unter Hitze und Druck chemisch zur Helmkalotte ausgehärteter Glasfaser-Polyester-Verbund.
  • Sehr gute Alterungs-und UV-Beständigkeit.
  • Hohe Formbeständigkeit in Wärme.
  • Die deutschen Berufsgenossenschaften empfehlen im Allgemeinen Helme aus glasfaserverstärktem Kunststoff (UP-GF) nicht länger als 10 Jahre einzusetzen.

Lieferumfang/Serie: Lieferumfang/Serie

Teilweise Serie: Teilweise Serie

Optional erhältlich: Optional erhältlich

Passendes Zubehör für den Helm HOCHSTEIGER-HELM

  • Augenschutz­scheibe
    Augenschutz

    Augenschutz­scheibe

    Ersatz-Schutzscheibe für integrierten Augenschutz nach DIN EN 166. Passend für alle SCHUBERTH-Helme, bei denen werkseitig bereits die Befestigungs- Öffnungen angebracht worden sind. Mit Befestigungsknöpfen ist eine einfache und schnelle Auswechslung möglich. ACHTUNG: Dieser Augenschutz ersetzt keine Schutzbrille!

  • Reflexfolie
    Sicherheit

    Reflexfolie

    Umlaufend, selbstklebend, 2 cm breit, in den Farben silber, gelb, rot und blau erhältlich.

  • Styropor-Schale
    Sicherheit

    Styropor-Schale

    Temperaturausgleichende Innenschale aus geschäumtem Polystyrol, mit hoher Stoßdämpfungsreserve bei extremen Belastungen.

  • Nackenschutz UV
    Nackenschutz

    Nackenschutz UV
    • Lichtschutzfaktor 50+
    • Senkung des Hautkrebsrisikos bei Arbeiten unter freiem Himmel
    • Erhältlich in den Farben Weiß und Leuchtorange
    • Geprüft nach UV-Schutz Standard 801
    • Kompatibel mit allen SCHUBERTH Arbeitsschutzhelmen
    • Schmutz.- und Wasserabweisend
  • Nackenleder
    Nackenschutz

    Nackenleder

    Nackenleder zum Schutz der Nackenpartie aus schwerentflammbarem Spaltleder. Befestigung durch Schlitze an der Innenausstattung des Helms möglich.

  • Nacken­leder
    Nackenschutz

    Nacken­leder

    Nackenleder zum Schutz der Nackenpartie aus schwerentflammbarem Spaltleder. Befestigung durch Druckknöpfe an der Helmschale, bei Helmen die werkseitig die entsprechende Vorrichtung dafür haben.

  • SHP 28-C MFA
    Gehörschutz

    SHP 28-C MFA

    Für die Kombination mit Schutzhelmen mit MFA -Slot- System, geprüft und zugelassen gemäß: CE EN 352-3:2002, Gewicht: 267 g, SNR Wert: 28 dB, Größenbereiche: mittel bis groß, druckfreier Sitz durch Schaumstoffgefüllte Dichtringe, in der Höhe verstellbar, am Gelenk drehbar.

  • MFA-Duro
    Adapter

    MFA-Duro

    Multifunktionsadapter zur soliden und sicheren Anbindung von Gesicht.- und Gehörschutz an SCHUBERTH Helmen ohne Slot-System.

  • Natur-Leder
    Schweißbänder

    Natur-Leder

    Schweißleder tragen wesentlich zur Erhöhung des Tragekomforts bei.

  • Öko-Leder
    Schweißbänder

    Öko-Leder

    Schweißleder tragen wesentlich zur Erhöhung des Tragekomforts bei.

  • Wellvitex Z+
    Schweißbänder

    Wellvitex Z+

    High-Tech-Faser aus wertvollem, pharmazeutisch reinem Zinkoxid mit exzellenten Eigenschaften: Wellvitex Z+ wirkt geruchsreduzierend, kühlend, antibakteriell und trägt zum Schutz und zur Erholung der gestressten, gereizten oder gar kranken Haut bei. Zertifiziert nach Ökotex 100 Klasse 1.

  • Kinn­riemen 4-Punkt
    Kinnriemen

    Kinn­riemen 4-Punkt

    Kinnriemen gewährleisten einen sicheren und festen Halt des Helmes. Der schwarze 4-Punkt-Kinnriemen aus Gurtband mit Steckschloss und 20 mm Breite ist mit den Innenausstattungen I/79 G, I/79 G-R, I/79 GD, I/79 GD-R, I/79 GY und I/79 GY-R kombinierbar.

  • Winterhaube
    Klima

    Winterhaube

    Strickhaube aus Wolle-/Acryl- Gemisch, mit Ohren- und Nackenabdeckung, bequem unter allen Helmen zu tragen.

  • Kopfpad
    Klima

    Kopfpad

    Klima Management während der Arbeit, Klettverschluss lässt sich leicht an der Innenausstattung des Helms befestigen. Komfortables, gestepptes Nylon außen mit HyperKewl™-Material innen, wasserabweisend, Baumwoll- Polyester Elastikbund und Klettbefestigungen; Unigröße.

  • Kopf-/Nackenpad
    Klima

    Kopf-/Nackenpad

    Hitze- und Sonnenschutz für Kopf und Nacken während der Arbeit. Klettverschluss lässt sich leicht an der Innenausstattung des Helms befestigen. Komfortables, gestepptes Nylon mit HyperKewl™- Material, wasserabweisend, Baumwoll-Polyester Elastikbund und Klettbefestigungen; Unigröße.

  • Hand­gelenks­pad
    Klima

    Hand­gelenks­pad

    Geringere Gesamtkörpertemperatur durch die Verwendung an den Handgelenken. Komfortables MESH-Polyester außen mit HyperKewl™-Material innen Klettverschluss für individuelle Passform; Unigröße.

  • Komfort-Pad
    Komfort

    Komfort-Pad

    Komfort-Pad für Drehverschluss zur zusätzlichen Polsterung am Hinterkopf.

  • Papier­schon­mütze
    Hygiene

    Papier­schon­mütze

    Hygienische Kopfbedeckung z.B. für Werksbesucher, weißes Fließpapier mit Gummizug, unter jedem Schutzhelm zu tragen.

Größen

In Serie ist der HOCHSTEIGER-HELM in verschiedenen Helmgrößen erhältlich.

  • Helmgröße 1 (52-56)
  • Helmgröße 2 (53-61)
  • Helmgröße 3 (59-63)
Schuberth Logo Schuberth Logo
Schuberth Logo

Bei diesem Bild handelt es sich um ein Farbmuster.

Sie wünschen eine Sonderlackierung oder möchten Ihre Helme mit Ihrem Firmenlogo versehen? Gerne bieten wir Ihnen eine individualiserte Helmfertigung an, sprechen Sie uns einfach darauf an!

1 Gilt für die Standard-Innenausstattungen I/79 G, I/79 GD, I/79-4G, I/79 GY, I/91 G

Schuberth Logo

Kontakt

Sie möchten mehr über unsere Innovationen und hochwertigen Produkte wissen, Sie haben Anregungen für uns oder möchten eine Anfrage an uns richten? Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter! Sollten Sie bereits Nutzer eines SCHUBERTH-Helmes sein, nennen Sie uns bei einer Anfrage bitte Ihr Modell.

Kontaktieren Sie uns
Schuberth Logo

Produkt-Datenblatt

Produkt-Datenblatt
Schuberth Logo

Sonstige Downloads

Sonstige Downloads
Schuberth Logo