So pur wie vielseitig, so neu wie heiß ersehnt – mit dem R2 erfindet SCHUBERTH den klassischen Integralhelm neu

Die Motorradfahrer haben danach gerufen, SCHUBERTH liefert, nämlich einen Integralhelm für die bikende Mehrheit. Der neue SCHUBERTH R2 feiert auf der INTERMOT in Köln mit modernem Design, innovativem Kommunikations-system und überzeugenden Detaillösungen seine Weltpremiere.

Auf dem Motorradmarkt ist eine Rückbesinnung auf das Universelle zu beobachten. Viele Biker entscheiden sich für Naked Bikes, Roadster und Sport-Tourer, die so puristisch sind wie vielseitig, bezahlbar und zeitgemäß. Genau von diesem Kaliber ist der neue SCHUBERTH R2: ein klassischer Integralhelm im modernen Design mit unschlagbaren Eigenschaften. Ein Helm, der stylisch aussieht, der zu jedem Motorrad und jedem Fahrstil passt und den man beim Fahren fast gar nicht merkt, so leicht und so bequem ist er. Auch nicht zu spüren, aber gut zu wissen ist, dass der R2 serienmäßig auf Bluetooth- und Radio-Empfang vorbereitet wurde. Er verfügt über eine integrierte Antenne, zwei Lautsprecher, ein Mikrofon und die Aufnahmen für das neue, gemeinsam mit SENA entwickelte optionale Kommunikationssystem SC1. „Plug and Play“ im wahren Sinne des Wortes.

Design und Dekore des SCHUBERTH R2 wurden von Kiska entworfen. Der neue Integralhelm sieht aber nicht nur cool aus, er wurde auch im SCHUBERTH Air and Acoustics Lab entwickelt. Das prädestiniert ihn selbst für die Powerbikes unter den unverkleideten Motorrädern, auf denen eine perfekte Aerodynamik eine noch größere Rolle spielt als auf anderen Maschinen. Wichtig gerade bei sportlicher Fahrweise ist auch die große serienmäßige Antibeschlagscheibe des R2. Selbst bei geduckter Sitzhaltung liegt ihr oberer Rand außerhalb des großen Blickfelds.

Trotz des niedrigen Gewichts und der kompakten Form des SCHUBERTH R2 bietet er maximale Stoßdämpfung. Der Doppel-D-Verschluss und die im Notfall von außen herausnehmbaren Wangen-polster runden seine Sicherheitsausstattung ab. Der R2 wird ab Frühjahr 2017 in den Größen XS (53) bis XXL (63) erhältlich sein – in den klassischen Uni-Farben Schwarz, Weiß und Anthracite für 419,- Euro, mit den attraktiven Dekoren NEMESIS, ENFORCER und RENEGADE für 499,- Euro.

Zurück zur Übersicht