/ News

Das Dutzend ist voll: SCHUBERTH zwölf Jahre in Folge zur besten Helm-Marke gewählt

Die Leser der Zeitschrift MOTORRAD haben entschieden:

Mit doppelt so hohem Vorsprung auf die Mitbewerber wie im Vorjahr

erringt SCHUBERTH erneut den Titel „Best Brand“ der Helmhersteller

 

„Ich hab es doch gesagt“, freute sich Jan-Christian Becker, CEO der SCHUBERTH Gruppe bei der feierlichen Preisverleihung der MOTORRAD Leserwahl „Best Brands“. „Wir machen das Dutzend voll! Dieses Ergebnis beweist, dass wir mit unserer hohen Produktqualität und unserer ausgeprägten Serviceorientierung genau richtig liegen“. Seit zwölf Jahren werden die Leser Europas größter Motorrad-Zeitschrift jährlich dazu aufgerufen, die beliebtesten Zubehörmarken in verschiedenen Kategorien zu bestimmen, und in diesem Jahr haben sich wieder fast 50.000 MOTORRAD-Leser an der Wahl beteiligt. Noch nie haben die Teilnehmer eine andere Marke als SCHUBERTH zur „Best Brand“ in der Kategorie Helme gekürt.

Ein Ende dieser ununterbrochenen Siegesserie ist nicht abzusehen, denn zum fünften Mal in Folge erzielt der Helmhersteller aus Magdeburg mehr als 60 % Zustimmung, und der Vorsprung vor den Mitbewerbern ist sogar noch gewachsen: Betrug der Abstand zum Zweitplatzierten in den beiden Vorjahren noch 4,1 Prozentpunkte, so hat sich die Spanne 2017 mit 8,2 Prozentpunkten verdoppelt.

„Unsere Helme erhalten von der Fachpresse ziemlich oft Empfehlungen, oder sie gewinnen Vergleichstests“, so Karine Seyfert, Leiterin Marketing der SCHUBERTH Gruppe. „Darüber freuen wir uns natürlich jedes Mal. Aber die Trophäen von Leserwahlen nehmen unter diesen Auszeichnungen einen ganz besonderen Platz ein. Schließlich spiegeln sie unmittelbar die Anerkennung durch die Verbraucher wider.“ SCHUBERTH zählt seit Jahrzehnten weltweit zu den führenden Herstellern von Motorradhelmen und setzt in Sachen Aerodynamik, Aeroakustik, Fahrerlebnis und Sicherheit immer wieder neue Maßstäbe.

Zurück zur Übersicht