SCHUBERTH M1 zum „Motorradhelm des Jahres“ gewählt

Die unabhängige amerikanische Website webBikeWorld.com hat den SCHUBERTH M1 zum „Motorcycle Helmet of the Year“ des Jahres 2015 in der Kategorie Jethelme gekürt.

Wer sich über die Qualität von Motorrad-Zubehör informieren möchte, weiß die unabhängigen Beurteilungen von Fachzeitschriften und Webseiten zu schätzen. Eine erstklassige Anlaufstelle dafür ist auch die amerikanische Website webBikeWorld.com. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, den Kunden die Kaufentscheidung zu erleichtern, und vergibt alljährlich in verschiedenen Kategorien den Titel „Motorcycle Product oft the Year“. Der Preis „Motorcycle Helmet of the Year“ unter den Jethelmen ging nun an den SCHUBERTH M1. WebBikeWorld schreibt dazu: „Wer hätte gedacht, dass SCHUBERTH je einen Jethelm anbieten würde? Aber der SCHUBERTH M1 ist definitiv etwas Besonderes. Er ist der SCHUBERTH unter den Jethelmen.“

Neben diesem Lob für die gesamte Marke wird der SCHUBERTH M1 als der qualitativ hochwertigste Jethelm bezeichnet, der derzeit auf dem Markt angeboten wird. Die „überragende Qualität“ von Fertigung, Lackierung und Konstruktion haben die Tester ebenso überzeugt wie die höchst komfortable atmungsaktive und antibakterielle Innenausstattung, die ohne Nähte auskommt. Besonders hervorgehoben wird außerdem die optische Qualität der Sonnenblende und des Visier, das ein unbegrenztes Gesichtsfeld bietet und damit einen echten Beitrag zur Sicherheit leistet.

Höchst angetan zeigten sich die Tester in ihrem Urteil auch von den unsichtbar vorinstallierten Mikrofonen und Lautsprechern. Mit dem optionalen SRC-SystemTM Kommunikationssystem erhält der Kunde „innerhalb von fünf Sekunden ein bestens integriertes Helm Intercom-System“, das es per Bluetooth ermöglicht, mit dem Beifahrer und mit anderen Fahrern zu kommunizieren, per Smartphone zu telefonieren, Musik zu hören und akustische Anweisungen eines Navigationsgeräts zu empfangen – und das zu einem „überraschend attraktiven Preis“.

Back to the overview