Mobility Programm

Mobility Programm
 

Nehmen Sie am Mobility Programm teil und bleiben Sie top-geschützt

SRC-System™

SRC-System™
 

Registrieren Sie Ihr  SRC-System™ und halten Sie Ihre Software aktuell

Ausgezeichnet

Ausgezeichnet
 

Ein bisschen stolz sind wir schon – das wollen wir gar nicht abstreiten.

Mobility Program

 
 

Details

Kompliment!

Sie treffen mit Ihrer Teilnahme am Schuberth Mobility Program eine ausgezeichnete Wahl. Das Schuberth Mobility Program gibt Ihnen die Möglichkeit, bei einem Unfall für nur 1/3 des Neupreises (UVP) im Jahr des Unfalls einen neuen Schuberth Helm zu erhalten. Somit müssen Sie nicht auf Ihr gewohntes Qualitätsprodukt, das für höchste Anforderungen an Sicherheit und Leistungsvermögen im Straßenverkehr steht, verzichten!

Wir wünschen Ihnen eine allzeit sichere Fahrt!

 

Schuberth PLUS Login

Sie möchten von den Vorteilen von Schuberth PLUS profitieren? Dann können Sie sich hier registrieren.

Sie haben sich bereits für Schuberth PLUS registriert? Dann loggen Sie sich hier ein.


Zur Registrierung


Zur Anmeldung

 

Programminformationen

Mit der Teilnahme an unserem Schuberth Mobility Program sind Sie für einen Zeitraum von 3 Jahren ab Kaufdatum im Falle eines Motorradunfalls abgesichert. Sollte hierbei Ihr Helm beschädigt werden, erhalten Sie einen schnellstmöglichen Ersatz beim Händler Ihres Vertrauens. Für die Inanspruchnahme der Nutzung des Schuberth Mobility Programs ist dabei im Schadensfall folgendes zu beachten:

  1. Registrieren Sie Ihren Helm im Schuberth Kundenbereich für das Mobility Program.   
  2. Im Schadensfall melden Sie Ihren Unfall der Polizei! Dies ist äußerst wichtig, da die polizeilich aufgenommene Unfallanzeige ein notwendiger Bestandteil für die spätere Erstattung ist.
  3. Melden Sie sich im Kundenbereich an und drucken Sie die Helmregistrierung über den Link „Garantiefall in Anspruch nehmen“ aus
  4. Wenden Sie sich danach mit der polizeilichen Anzeige, Ihrem Personalausweis oder Reisepass, dem Ausdruck der Helmregistrierung, der Kopie des Kaufbelegs für Ihren Schuberth Helm und dem verunfallten Helm an den Händler Ihres Vertrauens im Inland.
  5. Nach Prüfung aller Unterlagen auf Richtigkeit, erhalten Sie von Ihrem Händler einen neuen Helm der gleichen Produktklasse zu 1/3 des Neupreises (UVP) im Jahr des Unfalls. Diesen können Sie dann ebenfalls wieder für das Schuberth Mobility Program registrieren.

Bedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Schuberth Kunden, die einen neuen Schuberth Helm (Modelle: R1, S1 Pro, SR1, S2, J1, C3, C3 PRO und C3 PRO Women) bei einem autorisierten Schuberth Händler als Erstbesitzer erworben und sich registriert haben. Zur Registrierung ist es erforderlich, dass sich ein Wohnsitz in dem Land befindet, in dem der Helm erworben wird.

Teilnehmende Länder:
Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Schweden, Dänemark, Frankreich und Spanien ab 2009.
Deutschland, Österreich, und die Schweiz für Helmkäufe ab 01.01.2010.
Italien (ab 01.03.2010), Ungarn (ab 01.03.2010), Portugal (ab 01.04.2010), Griechenland (ab 01.04.2010) und Großbritannien (ab 01.10.2011), Polen (ab 01.01.2012) und Kroatien (ab 01.04.2012), Türkei (ab 01.07.2012), Slowenien (ab 01.10.2012), Slowakei (ab 01.07.2013), Gibraltar (ab 01.10.2013), Andorra (ab 01.10.2013), Irland (ab 01.11.2013) und Tschechien (ab 01.04.2014).

 

Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn die Registrierung vor einem Unfall erfolgt. Hierbei ist es ebenfalls möglich, seinen Zweit- oder Dritthelm der Marke Schuberth zu registrieren. Nutzen Sie hierzu das Online-Registrierungsformular.

Achtung!

Sollte das Helmmodell, die Farbe oder das Dekor nicht mehr Bestandteil des Schuberth-Portfolios sein, kann Ihr Händler auf ein vergleichbares Schuberth Modell zurückgreifen.

 
 
 
 
NORTH AMERICA
AFRICA & OCEANIA