Im Detail

Der Helm

 

Außenschale

Die Helm-Außenschale des C3 Lady verbindet eine aerodynamisch optimale Form mit konsequentem Schutz.

  • Material der Schale: S.T.R.O.N.G.-Fibre
  • Neue Helmschalentechnologie von SCHUBERTH, ermöglicht geringes Gewicht
  • Glasfaser wird mit 4,5 bar Druck unter den Zusatz von Spezialharz und Einsatz von Vakuum zu einer Helmschale mit außergewöhnlich hoher Festigkeit gepresst
 

Innenschale

  • Besteht aus weiterentwickeltem Spezial-EPS-Schaum
  • Wird ausschließlich von SCHUBERTH eingesetzt
  • Optimierung der Stoßdämpfungseigenschaften durch Einsatz eines modularen Aufbaus
 

Interieur

Das innovative Polsterungssystem des C3 Lady zeichnet sich neben der hervorragenden Passform gleichzeitig durch eine optimierte Be- und Entlüftung aus.

  • Speziell entwickelt für die schmalere Gesichtsform von Frauen
  • herausnehmbar und waschbar
  • Optimierte Sitzform
  • Skelettiert für effektive Belüftung (siehe Punkt Belüftung- Sommer/Winter)
  • Allergenfrei
  • Antibakteriell
  • Handwaschbar bis 30 Grad
  • Tauschbare Wangenpolster
 

Verschluss

Standardmäßige Auslieferung mit Micro-Lock-Ratschenschloss

 

360° Reflex

Bessere Erkennbarkeit = Höhere Sicherheit bei Dunkelheit:

  • Im Nackenpolster eingelassene Reflexpads

Kinnteil

Der C3 Lady zeichnet sich durch sein stabiles und verwindungsfreies Kinnteil aus.

Das extrem robuste Kinnteil-Schlosssystem

  • Widersteht sehr hohen Zugbelastungen
  • Verbindet Kinnteil und Helmschale zuverlässig zu einer kompakten Einheit

Das Visier

 

Pinlock® Visier

Garantierte Beschlagsfreiheit durch Doppelscheibenprinzip

  • Stadtstellung
 

Visiermechanik

  • EasyChange-Visiermechanik ermöglicht extrem schnellen und einfachen Visierwechsel
 

Integriertes Sonnenvisier

Es dient zur schnellen, individuellen Anpassung an die Lichtverhältnisse und ist in der Helmschale integriert sowie schwenkbar.

 
 

Technisches

Aerodynamik

 

Hochleistungs-Aerodynamik

Der C3 Lady überzeugt jederzeit aufgrund seiner fortschrittlichen Aerodynamik und angenehmen Fahreigenschaften und ist mit den integrierten Features seiner Zeit voraus. Die C3 Lady Flip-Up Technology aus dem SCHUBERTH-Windkanal läßt die nächste Touringfahrt zum reinsten Fahrvergnügen werden.

  • Aerodynamische Formgebung
  • Richtungsstabil
  • Pendelneutral
  • Kein Buffeting

Akustik

 

Aeroakustik des C3 Lady

Alle SCHUBERTH Motorrad- und Rennsporthelme werden im SCHUBERTH-eigenen Windkanal unter wissenschaftlichen Bedingungen entwickelt und optimiert. Der C3 Lady ist aufgrund seiner hervorragenden aeroakustischen Eigenschaften der ideale Helm für Ihre Tourenfahrten.

  • Extrem leise durch integrierten Akustikkragen und Anti-Noise-Pad
  • < = 84 dB(A) bei 100 km/h auf unverkleidetem Motorrad 
  • Sicherheitstechnologie - durch reduzierten Geräuschpegel wird die Konzentration und Aufmerksamkeit des Fahrers gefördert



Grundlagen

Lautstärke ist ein logarithmisch zu erklärendes Phänomen.

  • Die menschliche Wahrnehmung empfindet bei einer Veränderung von 10 dB(A) eine Verdoppelung bzw. Halbierung der Lautstärke.
  • Physikalisch findet eine Verdoppelung bzw. Halbierung schon alle 6 dB(A) statt.
  • Die physikalische Be- oder Entlastung ist höher als die Wahrgenommene.

Optimierung

Die Aeroakustik wird beeinflusst durch

  • Position des Helms im Luftstrom, abhängig von Fahrergröße, Sitzposition, Verkleidung des Motorrads
  • Passform des Helms: Unterschiede in der Anatomie des Kopf-, Hals- und Schulterbereichs

Tipps

  • Veränderte Einstellung der Windscheibe
  • Zusätzliche Abdichtung, z.B. durch Halstuch

Belüftung

 

Wirkung

Der C3 Lady verfügt über ein wirksames und leitungsstarkes Belüftungssystem, welches eine Frischluftzufuhr von bis zu 7 Liter pro Sekunde bei 100 km/h ermöglicht.

Ausstattungsmerkmale

  • Kinnbelüftung
  • Skelettierte Innenausstattung
  • Visierbelüftung
  • Luft-Hutzen

O2-Belüftung

  • Bei kalter Witterung wird oftmals bei geschlossener Belüftung durch Hauben, Schals und Tücher der Halsbereich abgedichtet.
  • Die Kohlendioxid-Konzentration im Helm ist ein wichtiges Sicherheitskriterium, um Ermüdungserscheinungen und Atemluftabmagerungen zu vermeiden.
  • Bei einer CO2-Konzentration bis zu 3,5 % sind keine gesundheitlich nachteiligen Effekte zu erwarten.
  • 0,5 % ist die maximale Arbeitsplatzkonzentration für CO2.
  • Auch bei einem durch Hauben, Schals und Tücher abgedichteten Halsbereich, gewährleistet dieser Helm ab einer Fahrgeschwindigkeit von ca. 30 km/h, dass die CO2-Konzentration unter dem 0,5 % CO2 Grenzwert liegt.
  • Bei einem durch Hauben, Schals und Tücher abgedichteten Helm, sollte während Haltephasen (z.B. an Ampeln) oder langsamer Fahrt, aus Sicherheitsgründen das Visier geöffnet werden (Stadtstellung).
 
 

Sicherheit

Anti-Roll-Off-System

A.R.O.S.

Das speziell von SCHUBERTH entwickelte und auch in jedem SCHUBERTH Motorradhelm als Sicherheitsfeature enthaltene Anti-Roll-Off-System (A.R.O.S.) bewirkt, dass bei geschlossenem und richtig eingestelltem Kinnriemen

  • der Helm sich nicht von hinten vom Kopf drehen kann
  • aufgrund des geringeren Neigungswinkels einem Kontakt zwischen der Kinnpartie des Helmes und dem Kinn bzw. Hals des Fahres entgegenwirkt wird und
  • die unfallbedingten Folgen eines Brustkorbkontakts des Helmes reduziert werden
 
 

Zubehör

Standard Visiere

 

Pinlock® Visier

Garantierte Beschlagsfreiheit durch das Doppelscheibenprinzip

Getönte Visiere

 

Sonnenvisier

getönt, beschlaghemmend

Sonstiges

 

Anti-Noise-Pad

Zur zusätzlichen Optimierung der Aeroakustik

Optional erhältlich

 

SRC-System

  • vollintegriert, Fahrer zu Sozius Interkom Gespräche
  • Bike-to-Bike Interkom
  • Interkom-Konferenzmodus für 3 Biker
  • Handy-,MP3-,GPS-Verbindung
  • Integriertes UKW-Radio mit RDS

Hinweis

Bitte wenden Sie sich für den Bezug von Schuberth Original Ersatzteilen an Ihren Händler.

 

C3 Lady

  Kurzinfo Kurzinfo
  Specs Specs
  360° Ansicht 360° Ansicht
  Dekore Dekore

Das Original für die Motorradfahrerin von heute

Die C3 Lady Edition bietet alle bewährten Top-Eigenschaften, die bereits die Standardausführung des C3 zum Besten seiner Klasse werden ließen.

Die extra für weibliche Gesichtsformen entwickelte Spezial-Innenausstattung aus anti-bakteriellem und anti-allergenem Mikrofasermaterial sorgt für ein Komforterlebnis der Spitzenklasse. Die Innenausstattung selbst ist in einem warmen Sahara-Farbton gehalten und komplettiert das edel anmutende Erscheinungsbild dieses Meisterstücks.

 
 

Gewicht, Norm und Größe

Gewicht
1.570 Gramm (abhängig von der Helmschalengröße) inkl. integriertem Sonnenvisier und Akustikkragen


Norm

ECE-R 22.05
Diese Prüfnorm gewährleistet die Einhaltung von definierten Sicherheitsstandards hinsichtlich Stoßdämpfung, Durchdringungsfestigkeit, Seitensteifigkeit, Rückhaltesystem sowie Sichtfeld. Die Zulassung garantiert Ihnen die Zulassung für die Länder der EU und alle Länder, die die ECE Norm anerkennen. 


Größen

Kopfgröße in cm

SCHUBERTH Helmgröße

Alpha Helmgröße

5o bis 51

50/51

XXS

52 bis 53

52/53

XS

54 bis 55

54/55

S

56 bis 57

56/57

M

58 bis 59

58/59

L

 
 

Mobility Programm

Mobility Programm
 

Schneller Helmersatz zum Vorteilspreis bei einem Unfall

SRC-System™

SRC-System™
 

Das vollintegrierte Kommunikations-System für Schuberth C3, C2 und Concept-Helme

Ausgezeichnet

Ausgezeichnet
 

Ein bisschen stolz sind wir schon – das wollen wir gar nicht abstreiten.

  • Im Detail
  • Technisches
  • Sicherheit
  • Zubehör
 
 
 
NORTH AMERICA
AFRICA & OCEANIA