Im Detail

Der Helm

 

Außenschale

Die Helm-Außenschale des SR1 wird in drei Helmschalengrößen angeboten und verbindet eine aerodynamisch optimale Form mit konsequentem Schutz.

  • Material der Schale: S.T.R.O.N.G.-Fibre und Karbon
  • Spezielle glasfaserverstärkte Spezial-Duroplast-Matrix mit zusätzlicher Karbonlage für extrem geringes Gewicht

Die Glasfaser-Karbon-Verbindung wird mit 4,5 bar Druck unter Zusatz von Spezialharz und Einsatz von Vakuum zu einer Helmschale mit außergewöhnlich hoher Festigkeit gepresst

 

Innenschale

  • Aus weiterentwickeltem Spezial-EPS-Schaum
  • Wird ausschließlich von SCHUBERTH eingesetzt
  • Optimierung der Stoßdämpfungseigenschaften durch Einsatz einer komplexen Mehrzonen-Verschäumung
 

Interieur

Das Polstersystem des SR1 zeichnet sich neben einer hervorragenden Passform gleichzeitig durch ein komplexes Be- und Entlüftungssystem aus.

  • Doppelt beschichtete COOLMAX®-Innenausstattung, hautfreundlich und sehr gut wärmend sowie feuchtigkeitstransportierend
  • Skelettiert für effektive Belüftung
  • Vollständig herausnehmbar und waschbar
  • Ergonomisches Design für maximalen Tragekomfort
  • Antiallergenes/ antibakterielles Material
 

Reflex-Pads

  • Bessere Erkennbarkeit = Höhere Sicherheit
  • Im Nackenpolster eingelassene Reflexpads
  • Steigerung der passiven Sicherheit
  • Frühzeitige Wahrnehmung durch andere Verkehrsteilnehmer insbesondere bei Dunkelheit

Verschluss

  • Rennsportbewährter Doppel-D-Verschluss
  • Ermöglicht einfaches und präzises Einstellen der Kinnriemenlänge

Das Visier

 

Pinlock® Visier

Garantierte Beschlagsfreiheit durch das Doppelscheibenprinzip

 

Visiermechanik

Extrem schneller Wechsel der Visierscheibe - Push-Release-System.

  • Drucktastensystem
  • Einfache und komfortable Handhabung
  • Werkzeugfreier Ein- und Ausbau der Visierscheibe
 
 

Technisches

Aerodynamik

 

Hochleistungs-Aerodynamik

Der SR1 ist ein Sporthelm, der für optimale Performance auf der Rennstrecke entwickelt wurde. Dank seiner fortschrittlichen Aerodynamik liegt der Helm jederzeit ruhig im Wind und erzeugt auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten keinen Auftrieb.

  • aerodynamische Formgebung
  • Auftrieb = 0!
  • Richtungsstabil
  • Pendelneutral
  • Kein Buffeting
  • Der SR1 kann mit Hilfe des D-Force Spoilers an die jeweilige Sitzposition so angepasst werden, dass jederzeit ein optimales Verhalten des Helms im Luftstrom gewährleistet ist. Es stehen 2 Positionen mit unterschiedlichen Anstellwinkeln zur Auswahl.

Akustik

 

Aeroakustik des SR1

Alle SCHUBERTH Motorrad- und Rennsporthelme werden im SCHUBERTH-eigenen Windkanal unter wissenschaftlichen Bedingungen entwickelt und optimiert. Durch einen reduzierten Geräuschpegel wird die Konzentration und Aufmerksamkeit des Fahrers gefördert:

  • Leiser Helm durch Anti-Noise-Technologie
  • Durch den Einbau des Windabweisers kann die Aeroakustik und somit das Geräuschniveau weiter verbessert werden!
  • nur 88dB(A) bei 100km/h auf unverkleidetem Motorrad

Grundlagen

Lautstärke ist ein logarithmisch zu erklärendes Phänomen: Die menschliche Wahrnehmung empfindet bei einer Veränderung von 10 dB(A) eine Verdoppelung bzw. Halbierung der Lautstärke. Physikalisch findet eine Verdoppelung bzw. Halbierung schon alle 6 dB(A) statt. Die physikalische Be- oder Entlastung ist höher als die wahrgenommene

Optimierung

Die Aeroakustik wird beeinflusst durch

  • Position des Helms im Luftstrom, abhängig von Fahrergröße, Sitzposition, Verkleidung des Motorrads
  • Passform des Helms: Unterschiede in der Anatomie des Kopf-, Hals- und Schulterbereichs

Tipps

  • Verwendung eines Spezial-Windabweisers
  • Veränderte Einstellung der Windscheibe
  • Zusätzliche Abdichtung, z.B. durch Halstuch

Belüftung

 

Belüftung auf Formel-1-Niveau

Das speziell für den SR1 entwickelte Proactive-Dynamic-Ventilation-System lässt sich über die Bedienelemente im Kinn- und Kopfbereich variabel einstellen. In Abhängigkeit von Sitzposition und gefahrener Geschwindigkeit kann die Intensität der Belüftung zusätzlich variiert werden. Eine sportliche Sitzhaltung ermöglicht dabei das maximale Volumen an Frischluftzufuhr.

  • Visierbelüftung zur Verminderung der Beschlagsneigung
  • 2 Kopfbelüftungseingänge (regelbar)
  • 2-Wege-Kinnbelüftung zur gezielten Verteilung der einströmenden Luft im Helm
 

Wirkung

Das leistungsstarke Proactive-Dynamic-Ventilation-System des SR1

  • 3-Wege-Kinnbelüftung
  • Skelettierte Innenausstattung
  • Visierbelüftung
  • Kopfbelüftung
  • Belüftung und Kühlung der Wangenpolster
  • Aktives Entlüftungssystem

O2-Belüftung

  • Bei kalter Witterung wird oftmals bei geschlossener Belüftung durch Hauben, Schals und Tücher der Halsbereich abgedichtet.
  • Die Kohlendioxid-Konzentration im Helm ist ein wichtiges Sicherheitskriterium, um Ermüdungserscheinungen und Atemluftabmagerungen zu vermeiden.
  • Bei einer CO2-Konzentration bis zu 3,5 % sind keine gesundheitlich nachteiligen Effekte zu erwarten.
  • 0,5 % ist die maximale Arbeitsplatzkonzentration für CO2.
  • Auch bei einem durch Hauben, Schals und Tücher abgedichteten Halsbereich, gewährleistet dieser Helm ab einer Fahrgeschwindigkeit von ca. 30 km/h, dass die CO2-Konzentration unter dem 0,5 % CO2 Grenzwert liegt.
  • Bei einem durch Hauben, Schals und Tücher abgedichteten Helm, sollte während Haltephasen (z.B. an Ampeln) oder langsamer Fahrt, aus Sicherheitsgründen das Visier geöffnet werden (Stadtstellung).
 
 

Sicherheit

Anti-Roll-Off-System

 

A.R.O.S.

Das speziell von SCHUBERTH entwickelte und auch in jedem SCHUBERTH Motorradhelm als Sicherheitsfeature enthaltene Anti-Roll-Off-System (A.R.O.S.) bewirkt, dass bei geschlossenem und richtig eingestelltem Kinnriemen

  • der Helm sich nicht von hinten vom Kopf drehen kann
  • aufgrund des geringeren Neigungswinkels einem Kontakt zwischen der Kinnpartie des Helmes und dem Kinn bzw. Hals des Fahrers entgegenwirkt wird und
  • die unfallbedingten Folgen eines Brustkorbkontakts des Helmes reduziert werden

Ferner besitzt der Helm Reflexbereiche, die die Sichtbarkeit bei Dunkelheit erhöhen und somit zu Ihrer Sicherheit beitragen. 

 
 

Zubehör

Getönte Visiere

 

Light Smoke

Rauchgrau getönt, Pinlock®-Ready

 

Dark Smoke

Rauchgrau getönt, Pinlock®-Ready

Verspiegelte Visiere

 

Iridium Tear off

Rainbow verspiegelt, Pinlock®-Ready, Tear-off-Ready

 

Blue Mirrored Tear-off

Blau verspiegelt, Pinlock®-Ready, Tear-off-Ready

Hinweis

Bitte wenden Sie sich für den Bezug von Schuberth Original Ersatzteilen an Ihren Händler.

 
 

Vielen Dank!

Mit Leidenschaft und Engagement arbeiten wir ständig daran unsere Helme noch sicherer, leiser, leichter und bequemer zu machen.
Unser Lohn? Ihr Vertrauen.

 

PS – Das Sport-Motorrad Magazin 03/2012

"Mit dem SR1 bringt Schuberth ein neues Top-Modell…"

Belüftung: "Absolut vorbildlich holt hier der Schuberth-Helm als Einziger volle Punktzahl. Dessen obere Belüftungsöffnungen lassen reichlich Luft einströmen, am Kinn ist der Luftdurchsatz ebenfalls ausgezeichnet."

"Schuberth bietet als Einziger ein Rückhaltesystem für den Kinnriemen, das verhindert, dass sich der Helm vom Kopf abstreift."

"In der Summe der beste Helm und Testsieger."

PS – Das Sport-Motorrad Magazin 2013-03-18 (Ausgabe 4/2013)

„Dem Sportfahrer-Ideal kommt der Schuberth SR1 am nächsten“

 

webBikeWorld.com

"Alles an diesem Helm fühlt sich gediegen und gut verarbeitet an und gibt dem Fahrer das Gefühl von solider Sicherheit. Kein Zweifel: er ist teuer, aber der Preis ist nicht höher als bei anderen High-End Helmen von Shoei oder Arai. Dennoch denke ich, dass der SR1 viel mehr als z.B. der Shoei X-12 (Anmerkung: In der EU unter dem Namen X-Spirit 2 erhältlich) oder der Arai Corsair V bietet, die beide plötzlich eine oder zwei Generationen älter aussehen. Zurück ans Reissbrett Shoei und Arai!"

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

SR1

  Kurzinfo Kurzinfo
  Specs Specs
  360° Ansicht 360° Ansicht
  Dekore Dekore
  Trailer Trailer

Racing Speed Performance

Der SR1 ist der erste reinrassige Supersportler für ambitionierte Sportfahrer und professionelle Racer. Wie in den vielfach ausgezeichneten Tourenfahrer-Helmen schlägt auch im SR1 ein echtes Schuberth Herz.

Egal ob Landstraße, Autobahn oder Rennstrecke - der SR1 fühlt sich im Hochgeschwindigkeitsbereich erst richtig wohl und überzeugt dort mit erstklassigen aerodynamischen Werten.

Wallpaper in verschiedenen Größen gibt es bei Flickr.

 
 

Gewicht, Norm und Größe

Gewicht
nur 1.350 Gramm (+/-50g) bei Größe M zur Schonung der Nackenmuskulatur


Norm

ECE-R 22.05
Diese Prüfnorm gewährleistet die Einhaltung von definierten Sicherheitsstandards hinsichtlich Stoßdämpfung, Durchdringungsfestigkeit, Seitensteifigkeit, Rückhaltesystem sowie Sichtfeld. Die Zulassung garantiert Ihnen die Zulassung für die Länder der EU und alle Länder, die die ECE Norm anerkennen.


Größen

Kopfgröße in cm

SCHUBERTH Helmgröße

Alpha Helmgröße

52 bis 53

52/53

XS

54 bis 55

54/55

S

56 bis 57

56/57

M

58 bis 59

58/59

L

60 bis 61

60/61

XL

62 bis 63

62/63

XXL

 
 

Gewinnertyp

Gewinnertyp
 

Der SR1 überzeugt die Tester von PS-Magazin und Webbikeworld.

Kompetenz und Präzision

Kompetenz und Präzision
 

Vom ersten Entwurf bis zum fertigen Helm. Höchster Anspruch für Ihre Sicherheit.

Featured Riders

Featured Riders
 

Der Supersportler SR1 auf den Rennstrecken dieser Welt. 

  • Im Detail
  • Technisches
  • Sicherheit
  • Zubehör
  • Ausgezeichnet
 
 
 
NORTH AMERICA
AFRICA & OCEANIA